Komplexität kommt von allein, Einfachheit muss erkämpft werden

Was jeder Gärtner weiß – nur zurückgeschnittene Zweige treiben neu –, muss auch jedem Webseitenbetreiber ans Herz gelegt werden: Lässt man den Dingen ihren Lauf, muss man sich über Wildwuchs nicht wundern; um die Übersicht zu behalten und wachsen zu können, ist es nötig, von Zeit zu Zeit das Schneidewerkzeug anzusetzen. Diese Arbeiten sind nun abgeschlossen und haben eine einfachere Struktur hervorgebracht. Den Rest des Beitrags lesen »

Neuer Kooperationspartner: Duncker & Humblot

Ich schätze mich glücklich und freue mich, heute den hoch renommierten Verlag „Duncker & Humblot“ als neuen Kooperationspartner präsentieren zu dürfen! Insbesondere dessen Reihe „Staatskirchenrechtliche Abhandlungen“ (in der, nebenbei bemerkt, meine eigene Dissertation erschienen ist) nimmt eine herausragende Stellung auf dem Feld von Religion, Weltanschauung und Recht ein. Den Rest des Beitrags lesen »

Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ] goes JuraBlogs

Zum guten social-media-Ton einer Website gehören mindestens Facebook, Google+, LinkedIn, Twitter, Xing und – aus purer Sympathie – Jusmeum, auf denen [ RWR ] von Anfang an vertreten war. Zum neuen Jahr habe ich die Seite nun auch auf JuraBlogs angemeldet (http://www.jurablogs.com/blog/religion-weltanschauung-recht-rwr). Den Rest des Beitrags lesen »

„Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]“ illustriert Religion, Weltanschauung, Recht

Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]“ beginnt ab heute, in der neuen Rubrik „Abgelichtet“ das „weite Feld“ von Religion, Weltanschauung, Recht in lockerer Reihenfolge zu bebildern. Den Rest des Beitrags lesen »

Herzlich willkommen allen Kooperationspartnern!

Es ist an der Zeit, mich für zahl- und hilfreiche Unterstützung zu bedanken! Die „Währung“, die das Internet üblicherweise dafür anzubieten hat, ist ein Link oder ein verlinktes Logo. Versteht sich. Selbstredend. Aber: Den Rest des Beitrags lesen »

1 Jahr Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]

Vor genau einem Jahr habe ich Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ] freigeschaltet. Die Frage, die mir seither am meisten gestellt wurde, ist die bekannte Gretchenfrage nach meinem eigenen Bekenntnis. Den Rest des Beitrags lesen »