Hessen: Kerncurriculum für den Islamischen Religionsunterricht liegt vor

„Das Kerncurriculum für den Islamischen Religionsunterricht liegt vor“, erklärte heute die Hessische Kultusministerin Dorothea Henzler. Eine vom Runden Tisch eingesetzte Arbeitsgruppe mit unterschiedlichen muslimischen Verbänden und Interessengruppen habe einvernehmlich die Bildungsstandards und das Kerncurriculum für den Islamischen Religionsunterricht für die Primarstufe (Klassen 1 bis 4) erarbeitet. „Es ist bundesweit einmalig, dass so viele unterschiedliche Verbände und Interessengruppen hier einen Konsens erzielt haben. Damit sind die fachlichen Grundlagen für einen Islamischen Religionsunterricht in Hessen gelegt“, sagte die Ministerin.

„Es handelt sich um ein sehr anspruchsvolles Kerncurriculum, das dazu dient, Schülerinnen und Schülern muslimischen Glaubens die religiöse Dimension der eigenen Religion zu erschließen und sich mit anderen Religionen auseinanderzusetzen“, so Henzler weiter. Somit könnten die Schülerinnen und Schüler eine Identifikation mit der eigenen Religion entwickeln und gleichzeitig Wertschätzung und Toleranz gegenüber Andersgläubigen erlernen. Der Islamische Religionsunterricht ermögliche den Schülerinnen und Schülern muslimischen Glaubens in der deutschen Gesellschaft und in einer immer komplexeren Welt, Orientierung in ethischen, moralischen und religiösen Fragen zu finden. „Das Kerncurriculum bietet die Grundlage für einen Unterricht, der den Schülerinnen und Schülern hilft, das eigene Leben verantwortlich und selbstständig zu gestalten“, so Henzler.

Im Hinblick auf die Konsensfindung in der Arbeitsgruppe gebühre Prof. Abdullah Takim von der Goethe-Universität in Frankfurt als Koordinator besonderer Dank. Für das von der Arbeitsgruppe erarbeitete Kerncurriculum sei heute das informelle Beratungsverfahren eröffnet worden, das bis zum 30.03.2012 laufe.

Pressemitteilung des Hessischen Kultusministeriums v. 09.02.2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s