Bundestag: AfD thematisiert House of One

„House of One als multireligiöses Symbol des Friedens“ lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der AfD-Fraktion (BT-Dr 19/14632).

Darin schreibt die Fraktion, dass Medienberichten zufolge in Berlin ein „multireligiöses Symbol des Friedens“ entstehen solle. „Ziel des House of One sei es, ein bisher einzigartiges Gottes- und Begegnungshaus für Christen, Juden und Muslime zu schaffen“, heißt es in der Vorlage weiter.

Wissen will die Fraktion, in welcher Höhe die Bundesregierung das Projekt „House of One“ fördert. Auch erkundigt sie sich unter anderem danach, welche Gründe es für die Bezeichnung des Projektes in englischer Sprache gibt und welche Gründe nach Kenntnis der Bundesregierung gegen eine Bezeichnung in deutscher Sprache sprechen.

heute im bundestag Nr. 1249 v. 07.11.2019

Veröffentlicht in Aktuell, Allgemein. Schlagwörter: , , , , . Kommentare deaktiviert für Bundestag: AfD thematisiert House of One
%d Bloggern gefällt das: