Bundestag: AfD fragt nach indizierten Publikationen

Die AfD-Fraktion verlangt Auskunft über indizierte islamistische Schriften, Filme und Tonträger.

In einer Kleinen Anfrage (BT-Dr 19/5662) will sie wissen, wie viele Schriften, Bücher, Tonträger, Filme und Telemedien zwischen 2014 und 2017 indiziert wurden. Zudem möchte sie erfahren, in wie vielen Fällen gegen die Urheber der Medien wegen Volksverhetzung nach § 130 StGB ermittelt wurde.

heute im bundestag Nr. 924 v. 28.11.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: