Bundestag: „Fahrzeug-Attacken“ u.a. von Dschihadisten thematisiert

Sog. Fahrzeug-Attacken, bei denen die Angreifer mit ihren Autos gezielt auf Einzelpersonen zugefahren oder in Menschenansammlungen gefahren sind, sind Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion „Die Linke“ (BT-Dr 19/1969).

Darin erkundigen sich die Abgeordneten danach, wie viele Gewalttaten seit 2001 in den unterschiedlichen Phänomenbereichen politisch motivierter Kriminalität erfasst wurden, die als „Fahrzeug-Attacken“ einzustufen sind. Auch wollen sie unter anderem wissen, in wie vielen Fällen es bei den Gewalttaten zu Todesopfern kam.

heute im bundestag Nr. 310 v. 15.05.2018

Veröffentlicht in Aktuell, Allgemein. Schlagwörter: , , , , , . Kommentare deaktiviert für Bundestag: „Fahrzeug-Attacken“ u.a. von Dschihadisten thematisiert
%d Bloggern gefällt das: