Cusanuswerk – Fachschaft Jura: Staat und Religion – Neue Anfragen an eine vermeintlich eingespielte Beziehung

Vom 31.10. bis 03.11.2013 findet unter der Leitung von Laura Bartels, Lisa Heinzmann, Katharina Högner, Yvonne Neuefeind, Tosan Kraneis, Martin Minkner und Daniel Wolff die Tagung der Fachschaft Jura des Cusanuswerks zum Thema „Staat und Religion – Neue Anfragen an eine vermeintlich eingespielte Beziehung“ in der Katholischen Akademie Schwerte statt.

Tagung

„Der freiheitliche, säkularisierte Staat lebt von Voraussetzungen, die er selbst nicht garantieren kann. Das ist das große Wagnis, das er, um der Freiheit willen, eingegangen ist.“ (Ernst-Wolfgang Böckenförde)

Das über Jahrzehnte als gut austariert geltende Verhältnis des Staates zu den Religionen sieht sich heute neuen Herausforderungen ausgesetzt: Zum einen ist dies der Verlust der volkskirchlichen Substanz, auf die das deutsche Modell „hinkender Trennung“ von Staat und Kirche zugeschnitten war; überdies stellen religiöse Pluralisierung, Privatisierung und Individualisierung sowie nicht zuletzt das unter dem Stichwort der Internationalisierung zusammenzufassende Phänomen der Überlagerung des deutschen Religionsverfassungsrechts mit völker- und europarechtlichen Normen neue Anfragen an das seit der Weimarer Reichsverfassung kaum veränderte Religionsverfassungsrecht.

Ausgehend von religionssoziologischen Beobachtungen wollen wir uns im Rahmen der Fachschaftstagung zunächst mit dem Böckenförde-Diktum auseinandersetzen und uns sodann der Frage nach der Kompatibilität der Religionen mit dem modernen Verfassungsstaat widmen. Im weiteren Verlauf der Tagung werden die religionsverfassungsrechtlichen Aussagen des GG mit seiner eigenen Form staatlicher Neutralität näher zu beleuchten sein, bevor wir abschließend einige konkrete Konfliktfelder des Staat-Religion-Verhältnisses betrachten werden.

Information

Daniel Wolff, Adalbertstraße 32, 80799 München, E-Mail: wolff.daniel@outlook.com, Internet: www.cusanuswerk.de/de/programm/fachschaften/detailansicht/fachschaftstagung-jura/.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s