Bundestag: Rechtsextreme Tendenzen bei Hooligans

Die Fraktion „Die Linke“ will von der Bundesregierung wissen, wie viele derzeit in der Datei „Gewalttäter Sport“ gespeicherte Personen nach Kenntnis der Bundesregierung der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind. Ferner erkundigt sich die Fraktion in einer Kleinen Anfrage mit dem Titel „Rechtsextreme Tendenzen in der Hooligan-Szene“ (BT-Dr 18/12685) u.a. danach, welche konkreten Erkenntnisse der Bundesregierung über eine „gezielte rechtsextreme Unterwanderung von Hooligan- und Ultragruppen“ vorliegen.

heute im bundestag Nr. 372 v. 16.06.2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s