Alexander Funsch, Seelsorge im Strafvollzug

Der Autor beschäftigt sich in seiner Dissertationsschrift „Seelsorge im Strafvollzug“ mit einem bisher in Wissenschaft und Forschung vernachlässigten Bereich des Strafvollzugs. Er stellt den Entwicklungsprozess der Gefängnisseelsorge im Gefüge des Strafvollzugsrechts bis zur heutigen Rechtslage dar. Darüber hinaus setzt er sich mit dem Strafzweckverständnis der Katholischen Kirche und der Evangelischen Kirchen und der Anstaltsseelsorger sowie mit deren Ansichten zu den Zielen des Strafvollzugs auseinander.

Getragen von einer bundesweiten empirischen Untersuchung unter Gefängnisseelsorgern beleuchtet er die praktische Tätigkeit und das Arbeitsfeld der Seelsorge im Strafvollzug, indem er u.a. die Ziele und die konkreten Tätigkeiten der Gefängnisseelsorge als auch die Beziehung der Anstaltsseelsorger zu den Gefangenen und Bediensteten beschreibt.

Alexander Funsch, Seelsorge im Strafvollzug – Eine dogmatisch-empirische Untersuchung zu den rechtlichen Grundlagen und der praktischen Tätigkeit der Gefängnisseelsorge. Baden-Baden: Nomos, 2015 (Schriften zur Kriminologie, Band 5). 618 Seiten. ISBN 978-3-8487-2317-1. € 159,–.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s