Körber-Stiftung: Diskussion „Amtskirche Islam?“

Die großen Islamverbände werden zunehmend als Stimme der Muslime in Deutschland wahrgenommen, etwa wenn es um die Imam-Ausbildung an deutschen Hochschulen, islamischen Religionsunterricht oder das Kopftuchverbot geht. Ebenso setzen sich die Verbände für einen institutionalisierten Islam ein, der Kirchensteuer erheben und Religionsunterricht erteilen darf. Welche Positionen vertreten die verschiedenen Verbände? Wie verbinden sie Mitgliederinteressen und die Erwartung der deutschen Politik und Öffentlichkeit an sie, Integrationsmotor zu sein? Wie gehen sie mit Tendenzen zu Fundamentalismus und Parallelgesellschaften um?

Diese Fragen diskutiert die Studienpreisträgerin und Soziologin Kerstin Rosenow-Williams am 29.05.2013 um 19.00 Uhr im Körber-Forum in Hamburg (s.u.) mit dem ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Günther Beckstein, Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland, und Dieter Wiefelspütz, MdB. Es moderiert Stephan Detjen, Deutschlandradio.

Die Veranstaltung kann als Videostream verfolgt werden.

Information und Anmeldung

Körber-Stiftung, Kehrwieder 12, 20457 Hamburg, Telefon: 040/80 81 92 – 0, Telefax: 040/80 81 92 – 300, E-Mail: info@koerber-stiftung.de, Internet: www.koerber-stiftung.de. Hier geht’s zur Online-Anmeldung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s