VG Hannover: Kirchengemeinde wehrt sich gegen Einstufung ihrer Kirche als Baudenkmal

Die 4. Kammer des VG Hannover entscheidet am kommenden Dienstag, 26.02.2013, über die denkmalrechtliche Bewertung der vor rund 50 Jahren erbauten Corvinuskirche in Hannover-Ledeburg/Stöcken.

Der Kirchenbau entstand zusammen mit einem freistehenden Glockenturm in den Jahren 1960 bis 1962. Die Innenausstattung weist Details wie eine schwebend konstruierte Emporentreppe und ein Kirchengestühl in Beton-/Holzkonstruktion auf. Der Glockenturm wurde einem italienischen Campanile nachempfunden.

Nachdem das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege von den Plänen der Klägerin, der evangelischen Kirchengemeinde Ledeburg-Stöcken, erfahren hatte, die Corvinuskirche abzureißen und das Grundstück zu veräußern, trug es die Kirche mit ihrem Gebäude und dessen Innenausstattung sowie dem Glockenturm wegen ihrer bau- und kunstgeschichtlichen Bedeutung in die Liste der Baudenkmale der Landeshauptstadt Hannover ein und stellte die Denkmaleigenschaft gegenüber der Kirchengemeinde mit förmlichem Bescheid fest.

Gegen diesen Bescheid wendet sich die Kirchengemeinde mit der Begründung, die Corvinuskirche sei kein Baudenkmal, weil sie nicht in besonderem Maße aus dem Kreis der zahlreichen zwischen 1953 und 1964 in Hannover errichteten Kirchen – insgesamt über 30 – herausrage. Sie stehe nicht originär für eine wegweisende Entwicklung.

Die Kammer wird zunächst die Kirche in Augenschein nehmen und danach in den Räumlichkeiten des Gerichts weiterverhandeln. Beide Termine sind öffentlich (Beginn vor Ort: 9.00 Uhr, Fortsetzung in Saal 2 des Gerichts: voraussichtlich ab 10.45 Uhr.)

Pressemitteilung des VG Hannover v. 21.02.2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: