Bundestag: 697 Personen als „Gefährder“ eingestuft

Mit Stand vom 15.02.2021 sind im Bereich der politisch motivierten Kriminalität laut Bundesregierung insgesamt 697 Personen als „Gefährder“ eingestuft gewesen.

Davon entfielen 71 auf die politisch rechts motivierte Kriminalität und sechs auf die politisch links motivierte Kriminalität, wie aus der Antwort der Bundesregierung (BT-Dr 19/26720) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (BT-Dr 19/26400) weiter hervorgeht. Dem Phänomenbereich der „Politisch motivierten Kriminalität – religiöse Ideologie“ wurden danach 596 Personen als Gefährder zugerechnet und dem Phänomenbereich der „Politisch motivierten Kriminalität – ausländische Ideologie“ 24 Personen.

heute im bundestag Nr. 228 v. 23.02.2021

Veröffentlicht in Aktuell, Allgemein. Schlagwörter: , . Kommentare deaktiviert für Bundestag: 697 Personen als „Gefährder“ eingestuft
%d Bloggern gefällt das: