Bundestag: Denkmal für die ermordeten Juden – Wahlvorschlag

Vorschläge für die Wahl von Mitgliedern des Kuratoriums der „Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas“ haben die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD sowie die Fraktion von AfD, FDP, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen vorgelegt.

Von der CDU/CSU­-Fraktion werden danach die Abgeordneten Andrea Lindholz, Mathias Middelberg und Elisabeth Motschmann vorgeschlagen, von der SPD­-Fraktion Eva Högl und Marianne Schieder, von der AfD-­Fraktion Uwe Witt, von der FDP-Fraktion Hartmut Ebbing, von der Fraktion „Die Linke“ Petra Pau und von Bündnis 90/Die Grünen Claudia Roth. Die Wahl steht am Donnerstag auf der Tagesordnung des Bundestagsplenums.

heute im bundestag Nr. 851 v. 07.11.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: